Aktuelles vom 28.08.2005 - 07.10.2006

 
 

 

Was ist los im Club?

Es geht zu Ende mit dem Saunaclub! - Der König kommt nicht mehr vom Sofa! Dem Präsidenten scheint alles egal! Hier hat sich eine schreckliche Teilnahmslosigkeit ausgebildet, die in der nächsten Woche wohl hoffentlich vergangen ist!

07.10.2006

 

Saunafahrt gebucht

Die Saunafahrt am Wochenende vom 18.11.2006 ist gebucht. - Leipzig bereitet sich schon auf den Auftritt der Saunabrüder vor!

02.10.2006

 

Das war ein Saunaabend

 

Am Freitag gab es mal wieder ein Saunaabend nach dem Geschmack der Saunabrüder! Jede Menge Pläne wurden geschmiedet, Geschichten wurden erzählt und ordentlich gesaunt wurde auch! Jetzt ist die Sommerpause wirklich beendet! Wir werden weiter berichten!

09.09.2006

 

Sommerpause beendet

Und es geht doch weiter! Nach langer Sommerpause scheinen die Warmen Brüder wieder im Geschäft! Und das stärker denn je! Beim Celler Triathlon wurde eine neue Team Bestzeit aufgestellt! Die Auswechslung eines alten Mannes hat sich bezahlt gemacht.

27.08.2006

 

Handballschwester verabschiedet

Ein trauriger Anlass zum feiern war die offizielle Verabschiedung von Handballschwester Maren, die bei dieser Gelegenheit vom Präsidenten zur Warmen Schwester HC ernannt wurde. Wie aus gu unterrichteten Kreisen zu bernehmen ist, ist scheinbar ziemlich sicher, dass eine der nächsten oder übernächsten Saunatouren nach München führen soll. - Wir werden berichten!

26.08.2006

 

Vatertag in Räderloh

Wer die Saunabrüder beim diesjährigen Vatertagsausflug treffen möchte sollte sich einfach gegen Mittag nach Räderloh begeben, wo die Brüder einen Einkehrschwung machen werden. Die Jungs werden auf dieser Promotour offen für (fast) jedes Ansprechen sein!

16.05.2006

 

Essen beim Schluck-die-Bohne-Turnier

Auch in diesem Jahr werden die Saunabrüder das Essen für das Turnier liefern. Zur Zeit werden gerade die Kochbücher gewälzt!Traurig sind die Brüder allerdings über das Nichtteilnehmen der Handballschwestern! - Egal, die Jungs werden mit Sicherheit trotzdem feiern!

15.08.2006

 

Häring ist Saunapreisträger

Tobias Häring ist der glückliche Gewinner des Saunaabends mit allem drum und dran. Beim diesjährigen Schützenfest war es Herr Häring, der mit eine schießtechnischen Glanzleistung den Saunapreis erkämpfte. Die Saunabrüder sagen: Herzlichen Glückwunsch!

08.05.2006

Keine rosa Bademäntel

Ganz knapp mit 49 % gegen 42 % bei 9 % Enthaltungen bei 45 abgegebenen Stimmen, ist die Entscheidung gegen  rosa Bademäntel für die Warmen Brüder gefallen (siehe "Alte Abstimmungen unter "Deine Meinung")

 

Gründonnerstag mit Preisträger

Macker war der Glückliche, der am Donnerstag mit den Warmen Brüdern einen Saunaabend verbringen durfte. Diesmal hat der Schützenfestpreisträger die Saunabrüder bei einem "Auswärtssauntermin" begleiten dürfen: Es ging nach Latzen ins Aqualaatzium nach Hannover. Hier ging es in eine russische Erdsauna mit einem "Heavy Aufguss" bei dem sich alle gegenseitig mit Birkenzweigen gepeitscht haben! Nach einer Bierpause gab es anschließend eine Honig-Einreibung (für die schöne Haut) - naja, beim Präsidenten hat's gewirkt! Er ließ gleich mal den Zeremonienmeister mit dem (Zitat) "geilen Körper" hochleben, was einige in der Runde schon etwas irritierte! Die Truppe tobte dann noch durch verschiedene Saunen. Den Abend ließen die neun dann noch in verschiedenen Lokalitäten in Hannover ausklingen, ehe es dann so gegen 3 nach Hause ging. Der Preisträger ließ verlauten, das ihm der Abend sehr gefallen hat!

Also irgendwie liest sich das komisch!

13.04.2006

 

Wasalauf mit Erfolg überstanden

Einmal mehr haben die Saunabrüder den Wasalauf erfolgreich bestritten. Alle acht haben die Fünf KM Strecke souverän beendet. Auch in diesem Jahr wurden Sie bejubelt und tatkräftig unterstützt. Als Wehrmutstropfen muss gelten, das außer einer kurzen Erwähnung in der CZ und einem schnellen Rundfunk-Interview des Königs, die Presse in diesem Jahr kaum Notiz von den Brüdern genommen hat! - Ist Ihnen aber auch Wurscht! . Zwei Unermüdliche (Finanzminister und Webmaster) haben sich anschließend noch auf die 15 KM-Strecke begeben. Der Präsident hat sich in diesem Jahr ganz schön gequält und sich für das nächste Jahr ein wenig mehr Training vorgenommen!

Bei reichlich Bier ging der Tag dann für alle Saunabrüder in der Kleinen Apotheke zu Ende. - Für alle Saunabrüder? - Nein, denn der Aufgussmeister hat sich dieses Mal frühzeitig aus dem Staub gemacht!

Es bleibt festzuhalten, dass der Jugendwart lieber zwei Flaschen Rum Ausgibt, als 10 min bei den Handballschwestern zuzuschauen!  - Jedenfalls manchmal

12.03.2006

 

Saunabrüder vom Promotour zurück

König, Jugendwart und Aufgussmeister sind wohlbehalten von Ihrer "Warme Brüder Promotiontour" durch Österreich zurückgekommen! Viele Auftritte in unterschiedlichsten Etablissements und auf verschiedensten Skipisten brachten dem gewünschten Erfolg: Wiederum ist ein Teil unserer schönen Welt mit dem Wissen um die Saunabrüder bereichert worden!

Im Übrigen viele Grüße an Gabi, Sabine und Yvonne, ...

11.03.2006

 

Rosa Bademäntel

Bei König und Jugendwart hat sich eine neue Idee in den Kopf eingebrannt: Rosa Bademäntel für die Warmen Brüder. Hiezu muss es ein neues Meinungsbild geben!

27.02.2006

 

Weiberfasnacht

Die Tour in den Kölner Karneval haben die Warmen Brüder hervorragend überstanden! Mit dem Webmaster fehlte lediglich der Organisator der Tour. Alle anderen Saunabrüder haben sich mutig ins Geschehen gestürzt. Auch das "Mitgebsel" des Webmasters stellte wieder Erwarten keinerlei Problem dar! Es wurde reichlich Kölsch getrunken und die Warmen Brüder heimsten durch König und Jugendwart zwei Goldmedaillen ein (Zweierbob und Skeleton!). Es werden noch Bilder folgen!

27.02.2006

 

Hausboottour fast sicher

Für den Sommer 2007planen die Warmen Brüder eine ca.7-Tägige Hausboottour in der Sonne Süd-Frankreichs. - Beantragt vom Präsidenten und bisher genehmigt von den anwesenden Saunabrüdern König, Botschafter, Gründungsmitglied, Webmaster und Aufgussmeister, scheint das die nächste wirklich große Saunatour zu werden. - Na schaun 'mer mal! - Vor lauter Vorfreude ist unser Führungsteam dann völlig abgestürzt!

10.02.2006

 

Vollzähliges Erscheinen am Freitag

Alle aktiven Saunabrüder erschienen am 4.01.2006 zum Saunaabend. Leider hatte ein indisponierter König die Waage vergessen, so dass das zweite Mal in Folge nicht gewogen werden konnte! Wie soll dass nur weiter gehen? Im Übrigen gab es intensive Diskussionen um die Planung kommender Events.

03.02.2006

 

Saunabrüder in Saunaland Gifhorn

Die Saunabrüder haben sich einmal mehr in die Öffentlichkeit begeben und haben den Freitagabend im Saunaland Gifhorn verbracht. Einer der Höhepunkte war sicher das Tauchbad im Eiswasser durch König, Botschafter und Aufgussmeister bei -10°C Lufttemperatur! Im Übrigen wurde viel gegessen und die Füße des Königs sorgten für Stimmung! Gewogen wurde dort natürlich niemand!

27.01.2006

 

König und Finanzminister verletzt

Schwere Rückschläge für unser Marathonteam. Beide Hamburg-Starter haben zur Zeit verletzungsbedingte Trainingspause. Der König mit schwerer Achillessehnenentzündung, der Finanzminister mit Bänderdehnung. Bei beiden scheint der Marathonstart gefährdet! Wir drücken die Daumen!

14.01.2005

 

Geburtstag beim Jugendwart

Das der Jugendwart seinen Titel zu recht trägt, konnte man anlässlich seiner Geburtstagsfeier am Freitag feststellen. Es gab Gratulanten von jung bis alt, die intensiv bis früh in den Morgen feierten. Neben den Warmen Brüdern sind hier insbesondere die vollständig angetretenen Handballschwestern zu erwähnen!

13.01.2005

 

Endlich wieder Bewegung im Web

Die Feiertage sind vorbei und es gibt wieder Neuigkeiten im Web zu berichten. Um die Übersichtlichkeit nicht zu verlieren, haben die Warmen Brüder ihr Web leicht modifiziert! Wir hoffen es gefällt!

12.01.2005

 

Tanz auf dem Vulkan

Die Ereignisse reißen nicht ab! Sicher ein weiterer Höhepunkt des wahrlich ereignisreichen Jahres 2005, war unser Auftritt bei der Weihnachtsfeier bei Real. Nach mehrmaligem Üben (aber gerade so "mehrmalig"!) mit unserer Trainerin Jessi, ging es am 3.12.2005 zu Bauer Lehmann.

Ohne Scham kann man von einem fulminanten Auftritt sprechen. Die Warmen Brüder haben ihr volles Programm getanzt! Tosender Beifall und schmachtende Blicke war,  jedenfalls einigen der Brüder, sicher! Leider fehlten das Gründungsmitglied und der Webmaster. Der Rest feierte allerdings noch bis spät in die Nacht und zwar intensiv ...!

(Bilder wird es später noch unter Reisen und Events geben!)

04.12.2005

 

Präsident in Hochform

Ohne Zweifel zu absoluter Hochform lief der Präsident im Rahmen des bayrischen Abends auf. Geistreiche Trinksprüche, charmanteste Reden, ein Präsident wie wir ihn lieben! Außerdem mit einem Durchhaltevermögen ausgestattet wie wir es lange nicht gesehen haben! Die 99-cent Party lässt grüssen!

20.11.2005

 

König nur Azubi?

Während der Wiesn - Gaudi wurden Stimmen laut, die den König angesichts der uns angebotenen kulinarischen Genüsse, nur als Azubi bezeichneten. Unbestätigten Informationen zur Folge wird der König das aber nicht auf sich sitzen lassen und plant schon den nächsten Coup! Wir werden berichten!

20.11.2005

 

Sensationelle Osterfeier

Das war eine Feier! Unglaublich, was die Handballmädels aufgefahren haben! Ein "Oktoberfest" wie es sein soll. Sieben der Saunabrüder und die  Handballmädels haben den Abend mit Maßbier, Haxen, Sauerkraut u.v.m. genossen. - Diese Veranstaltung wird nur schwer zu Toppen sein! - Mal sehen!

Leider konnte unser Botschafter nicht teilnehmen: er hat für uns Kontakte zur Saunaszene in Teheran geschlossen

19.11.2005

 

Das war eine nette Sache

Schlemmen bei Real - wirklich eine gelungene Sache. Nur der Botschafter fehlte bei dieser Aktion. Alle anderen Saunabrüder haben sich beim Real-Schlemmerabend den Wanst vollgeschlagen. Leider mussten einige zu früh weg, dafür waren andere etwas zu lange da. Vielen Dank noch mal an Lars! Wenn es noch so eine Aktion gibt sind wir gern wieder dabei! Ach ja, schönen Gruss an die Gmyrek-Mädels!

12.11.2005

 

 

Saunabrüder auf Schlemmertour

Am Freitag heißt es für die Saunabrüder "Schlemmen statt Schwitzen". Es geht in den Celler Real-Markt und dort wird von 20.00 - 22.00 Uhr geschlemmt, dass die Hosen platzen.

Wer uns sieht, darf uns ansprechen!

10.11.2005

 

König und Finanzminister wagen den zweiten Versuch

Während sich der Botschafter bereits konzentriert auf das Sumo-Ringen vorbereitet, haben sich die schnellsten der Warmen Brüder wieder für den Hamburg Marathon angemeldet. Jugendwart und Aufgussmeister sind noch in der Überlegungsphase ob sie sich auch in 2006 noch einmal quälen wollen.

7.12.2005

 

Sumo Ringen mit den Warmen Brüdern

Und wieder ist eine Idee geboren: Vielleicht wird es in 2006 das erste Eldinger Sumo-Ringen mit den Warmen Brüdern geben. Erste Überlegungen haben am Freitag Abend das "Licht der Welt" erblickt! Wir werden in jedem Fall weiter informieren. - Im Übrigen war der Sauna-Abend gut besucht: Selbst unsere beiden "Verletzten" ließen sich sehen und halfen den Abend zu einer gelungenen Veranstaltung zu machen. Von den Handballschwester gibt es jetzt übrigens eine sehr gelungende Einladung, die vielleicht auch noch mal veröffentlicht wird!

05.11.2005

 

Derber Rückschlag für den König

Am Samstagvormittag musste der König einen derber Rückschlag erleiden! Unter noch ungeklärten Umständen verletzte sich der König erheblich! Beinahe hätte er in Folge des Unfalles den Mittelfinger seiner linken Hand verloren, doch seine geistesgegenwärtigen Erste Hilfe Maßnahmen und der unermüdliche Einsatz von Rettungswagen und einem mehrköpfigen OP-Team des AKH Celle, ist es zu verdanken, das der König wohl auch in Zukunft mit der linken Hand schnipsen kann!

Nach eigener Aussage geht der König davon aus, dass der Auftritt von dieser Verletzung nicht gefährdet ist.

Die Ursache des Unfalls ist noch nicht eindeutig geklärt! Gut unterrichtete Kreise schließen einen terroristischen Hintergrund nicht aus!

30.10.2005

 

Dachdecken beim Jugendwart

In Rekordverdächtiger Zeit, unter mehr oder weniger tatkräftiger Beteiligung von Präsident, Botschafter, Jugendwart und Aufgussmeister - es waren natürlich auch noch andere dabei -, wurde am Samstagmorgen von 08.00 - 09.00 Uhr das gesamte Dach von Werkstatt und Clubheim gedeckt! Diese Wahnsinnszeit ist  nur durch die gute Vorbereitung und den unermüdlichen Einsatz aller Beteiligten zu erklären. Als merkwürdig zu Bezeichnen war allerdings das Arbeitsverhalten von Präsident und Botschafter! Unsere beiden "Laternesinger" wussten neben der körperlichen Arbeit, auch noch durch diverse Verbalattacken zu überzeugen!

30.10.2005

 

Volles Haus am Freitagabend

Nachdem das Gründungsmitglied nach seiner OP das Krankenhaus wieder verlassen hat und sich auf dem Wege der Besserung, waren alle Acht Seniormitglieder der Warmen Brüder bei der freitäglichen Sauna, Unter vielen anderen Dingen wurde auch ein bevorstehender Auftritt besprochen!

29.10.2005

 

Saunen bei Wolfgang

Das Auswärtssaunen bei Wolfgang im Keller war eine runde Sache! Zwar sind nur König, Finanzminister, Jugendwart und Aufgussmeister erschienen, die haben sich aber sehr gut amüsiert und recht lange zusammen gesessen! Die Sauna ist übrigens wirklich chic (2,4 m * 2 m)! Noch einmal vielen Dank an Wolfgang!

22.10.2005

 

Gründungsmitglied unter'm Messer

Inzwischen wurde unser Gründungsmitglied einmal mehr am Knie operiert. Wir drücken die Daumen, dass alles gut geht. Unser Gründungsmitglied würde sich über Genesungswünsche im Gästebuch sehr freuen!

20.10.2005

 

Auswärtssaunen bei Wolfgang

Mal wieder versuchen die Saunabrüder etwas neues: Am kommenden Freitag werden sie einer Einladung von Fussballbruder Wolfgang folgen und seine Sauna testen! Schaun'mer mal was das gibt!

19.10.2005

 

Finanzminister mit guter 10 KM Zeit

Zufrieden zeigte sich der Finanzminister mit seiner Leistung über 10 KM beim diesjährigen Lauf am 3. Oktober in Langlingen. Ohne Training wurde er immerhin 7ter und erreichte mit 41 min 13 sec eine recht ordentliche Zeit.

17.10.2005

 

Michels Taufe

Am 9.10.2005 wird unser jüngstes Mitglied getauft. Die "Warmen Brüder" freuen sich und werden ein wenig feiern!

8.10.2005

 

Wolfsburg ist überstanden

Die Warmen Brüder haben ihren externen Saunaabend in Wolfsburg gut überstanden. Einmal mehr haben sie kräftig Werbung in eigener Sache gemacht. Einige zusätzliche Infos gibt es unter Reisen und Events . Fest steht einige Jägeretten waren am Ende des Abends nahezu sprachlos!

8.10.2005

 

365 EURO für SOS Kinderdörfer

Diese Summe ist mittlerweile für die Aktion "6 für 2006" überwiesen worden. Es handelt sich um den Gewinn aus der Aktion "Warme Brüder kochen für die Gemeinde", beim Bohnencup 2005. Anteilig steckt in dieser Summe auch das Standgeld der Kollegen von Schluck die Bohne.

01.10.2005

 

Saunabrüder auf kleiner Fahrt

Am Freitag dem 7. Oktober wollen die Saunabrüder mal wieder auswärts in die Sauna gehen. Um 18.00 Uhr geht es von Häring's aus in Richtung Wolfsburg ins Badeland. Die Saunabrüder melden sich bitte in WB-Diskussion an, damit das richtige Fahrzeug gewählt werden kann!

01.10.2005

 

Machtverlust des Präsidenten

Verkommt der Präsident zum Serviceman für die Saunabrüder? Beim gestrigen Saunaabend wurden Stimmen laut, die ihn genau in dieser Position sehen. Natürlich wies der Präsident diese, ihm zugedachte Rolle weit von sich! Wir werden weiter berichten!

01.10.2005

 

Der König hat's geschafft

Der König hat beim Berlin-Marathon hervorragend abgeschnitten! 3 h 58 min ! Einmal mehr unter 4 Stunden und dass trotz schlechtester Vorbereitung. Jetzt laufen erste Diskussionen um die Meldung zum Hamburg Marathon 2005: Kann der Jugendwart sich durchringen?

28.09.2005

 

Berlin-Marathon

Einmal mehr wird er es tun: Trotz mäßiger Trainingsleistungen und einer Achillessehnenverletzung, die nicht heilen wollte, startet unser König unverwüstlich wie eh und je, beim Berlin-Marathon. Er strebt allerdings keine Bestzeit an! - Ankommen ist dieses Mal alles!

Wir drücken alle die Daumen und werden weiter berichten!

20.09.2005

 

Handballschwestern laden nach Hawai

Eigentlich hatten die Warmen Brüder eine Einladung auf die Osterinseln erwartet! - Jetzt ist es Hawai geworden! - Die WB's freuen sich darauf und sind gespannt! Es wird weiter berichtet!

15.09.2005

 

Warme Brüder beim Celler Triathlon:

Nachdem eigentlich die Teilnahme bereits abgesagt war, hat sich am Freitagabend doch noch ein Team der Warmen Brüder kurzfristig dazu entschlossen, am Triathlon teilzunehmen.

Am Samstag Abend wurde noch ein Rennrad aus dem Keller geholt, abgestaubt, aufgepumpt und auf die Maße des Finanzministers eingestellt.

Das Team setzte sich wie folgt zusammen:

Schwimmen: der Aufgussmeister (Ergebnis: er ist nicht ertrunken!)

Radfahren: der Finanzminister (Ergebnis: er machte einige Plätze gut!)

Laufen: der König (Ergebnis: natürlich eine königliche Leistung).

Insgesamt haben die Jungs ca. 1 h 45 min gebraucht! Der Botschafter hat das ganze übrigens im Film festgehalten. Einzelberichte der Starter und Bilder werden folgen!

28.08.2005