Nach oben

 

 

Aktuelles vom 01.04. - 31.07.2005

 

Warme Brüder unterstützen die Handballschwestern

Beim traditionellen Volleyballturnier, zu dem die Warmen Brüder in diesem Jahr keine Einladung erhalten haben - warum eigentlich, Bernie - werden die Jungs einfach die Handballschwestern unterstützen. Diese Zusammenarbeit wurde beim Bohnen-Cup zwischen diversen Metern verabredet.  Wir hoffen auf ein spannendes Turnier.

12.07.2005

 

Giros für SOS-Kinderdörfer

Beim diesjährigen Bohnen-Cup sorgte der Saunaclub Warme Brüder für das leibliche Wohl aller Teilnehmer. Es gab einen Girosteller, es gab Pommes und nicht zuletzt gab es den VIP-Teller für die besonders betuchten Gästen. Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen von Schluck-die-Bohne werden 2/3 des Erlöses an die SOS-Kinderdörfer in Afrika gehen. Ersten Hochrechnungen nach werden etwa 300 Euro zusammenkommen. Vielen Dank an die fleißigen der Saunabrüder, allen voran wie immer der König, das Gründungsmitglied, der Finanzminister, ja und auch an den Botschafter!

Ansonsten war das mal wieder eine echt wilde Party!

11.07.2005

 

Botschafter eindeutiger Laufsieger

Mit sich selbst im Reinen, zufrieden mit seiner Leistung, so zeigte sich am heutigen frühen Morgen der Botschafter als Sieger des diesjährigen Mittsommernachtslaufes. Allerdings gab es auch Stimmen, die einen Anklang von Arroganz in seiner Stimme gehört haben wollen (" war doch wohl klar oder ..."). Wie dem auch sei, es gilt ihm unser aller Glückwunsch, wie auch Ines, die bei den Damen erfolgreich war. Beide Sieger erhielten natürlich nichts! (Im Gegenteil, Ines spendete sogar 5 EUR, die mit der Juni-Aktion gespendet werden!)

 19.06.2005

 

Werner schwer enttäuscht

Er träumte von erotischen Abenteuern und wurde sehr schwer enttäuscht! Entgegen seiner Erwartung ging es beim Warme Brüder Mittsommernachtslauf wirklich ums Laufen! Als dann selbst beim Duschen nichts passierte, war es mit seiner Selbstbeherrschung vorbei und er beschwerte sich bitterlich. -  Tja, so spielt das Leben manchmal!

19.06.2005

 

Teilnehmerrekord beim Mittsommernachtslauf der Warmen Brüder

Mit 13 Teilnehmern wurde am heutigen Sonntag ein neuer Teilnehmerrekord beim alljährlichen Mittsommernachtslauf erzielt. Erstmals waren auch Damen am Rennen beteiligt. Punkt 04:18 Uhr schickte der Präsident nach einer - wie immer trefflichen  - Rede auf die  beiden Strecken. Das Rennen kann nur als friedlich - aber engagiert - geschildert werden. Das anschließende Frühstück fand bei fast allen Teilnehmern Berücksichtigung und Begeisterung. Alle Teilnehmer gelobten eine Wiederkehr im nächsten Jahr! - Schaun'mer mal!.

Bilder und genauere Berichte werden in den nächsten Tagen folgen.

Es sei übrigens darauf hingewiesen dass dieser Lauf in Kooperation mit der SG Eldingen stattfand! Vielen Dank für die gebotenen Möglichkeiten!

19.06.2005

 

Mittsommernachtslauf der Warmen Brüder

Am Sonntag dem19.06.2005 wird um 04.00 Uhr in Eldingen der ersten Warme Brüder Mittsommernachtslauf stattfinden. Wir werden auf zwei Strecken (ca. 11 KM oder ca. 4,5 KM) in den Sonnenaufgang hinein zu laufen. Anschließend werden wir gemeinsam frühstücken.

Hierzu seit Ihr alle herzlich eingeladen! - Mal sehen wer sich auf etwas neues einlässt! - Anmeldungen bitte per E-Mail oder telefonisch beim König. Wir müssen ungefähr die Teilnehmeranzahl kennen, damit wir richtig einkaufen!

(Treffpunkt Sportheim Eldingen, Duschen sind vorhanden!)

12.06.2005

 

Neuwahlen auch im Saunaclub?

Parallel zu den Problemen der aktuellen Bundesregierung tauchen nun schon seit Wochen immer wieder Gerüchte über eine neue Machtverteilung im Saunaclub. Es kehrt einfach keine Ruhe ein, als würde immer wieder einer, aus Spass an der Demontage ehrwürdiger Amtsträger, die Gerüchteküche anfeuern. Wir werden an gleicher Stelle weiter berichten!

09.06.2005

Abstimmungsergebnis eindeutig

Das Abstimmungsergebnis ist eindeutig 58,54 % aller Abstimmenden sind der Auffassung die Warmenbrüder sollten auf keinen Fall zurückschalten! - Das scheint ein Auftrag zu sein! Also los!

09.06.2005

 

König zurück

Zwei Freitage mussten wir auf Ihn verzichten, doch nun ist er zurück aus dem hohen Norden. Gut erholt geht es nun auf zu neuen Taten. Hoffentlich lässt sich jetzt auch das Gründungsmitglied mal wieder sehen!

07.06.2005

 

Ausfall vom WB-Diskussions Web

Am 18. und 19.05.2005 kam es leider zu einem längeren Ausfall unseres Forums. Hat aber eh kein Schwein gemerkt! - Denke ich! - Jetzt scheint aber alles wieder zu funktionieren! Also schreibt fleißig!

Ach so! der Botschafter soll wieder schnarchen! - Eindeutiges Ergebnis  (siehe alte Abstimmungen).

19.05.2005

 

Wilfried Schrader Preisgewinner

Wie aus gesicherten Kreisen berichtet wird, ist es Wilgried Schrader, der in diesem Jahr den - und das stimmt dieses Mal wirklich -  begehrten Saunagastabend beim Schützenfestpreisschießen gewonnen hat. Wir werden mal schauen, wann er eingelöst wird und werden sicher von dem Abend berichten!

10.05.2005

 

Ein Himmelfahrtskommando

Mit dem Fahrrad (nach klarem Abstimmungergebnis) ging es von Hankensbüttel über Oerrel, Langwedel, Gr. Oesingen, Steinhorst und Eldingen nach Endeholz. Immer dem Wind entgegen! Vielen Dank an Martin für den Anhänger, an Erwin für's Warten und Fahren, an den Botschafter fürs Grillen und an den Präsidenten für die Runde Bier. Insgesamt waren wir am Ende des Vatertags noch nie so nüchtern. War übrigens außer dem Wind schönes Wetter!

05.05.2005

 

Erfolgreiche Weihnachtsfeier mit den Handballschwestern

Unsere leicht verspätete Weihnachtsfeier war, nach anfänglich leicht beklommener Atmosphäre, ein voller Erfolg! So nett übrigens, dass sogar beim Schützenfest Frühstück darüber berichtet wurde! - Werden die Warnen Brüder zum Skandalverein? Zu diesem Thema wird es demnächst ein Stimmungsbarometer geben! - In Wirklichkeit war das natürlich keine Orgie, wie vielleicht einige Außenstehende phantasieren (honi soi qui mal y pense!), sondern ein netter Ess-, Trink-, Sauna- und Erzählabend! - Ok, und ein Duschvorhang musste dran glauben!

04.05.2005

 

 

Die Vorbereitungen für die Weihnachtsfeier laufen!

 

 

Die warmen Brüder bedanken sich bei allen Gratulanten zum Ankommen beim Hamburg-Marathon! - Lieb, dass ihr euch mit uns freut!

 

 

Alle warmen Brüder sicher im Ziel

Ein dreiviertel Jahr Vorbereitung haben sich gelohnt: Alle teilnehmenden Saunabrüder sind nach 42,195 km glücklich in das Ziel gekommen. Auch der Finanzminister konnte nicht nur starten, sondern auch "finishen" ( in 3:43:51 H). Sehr zufrieden waren Jugendwart (4:56:48 H), Botschafter (4:52:00 H) und Aufgussmeister (4:45:35), die alle sehr erschöpft aber auch glücklich ins Ziel gekommen sind.

Hervorzuheben ist aber die Leistung unseres Königs, der mit wahrlich königlichen 3:30:39 H eine sensationell gute Zeit gelaufen ist!

Im Übrigen gab es eine super Nach-Marathon-Feier mit Annett und Kollegen sowie Band, Bier und Sonnenschein.

Nachts ging es dann ins Hotel, dass uns der Präsident eigenhändig besorgt hat.

Wir werden auf einer Sonderseite noch über den Marathon berichten!

24.04.2005

 

Weiterhin Ungewissheit um den Start des Finanzministers

Ein Test am gestrigen Mittwoch brachte kein befriedigendes Ergebnis. Der Start unseres Finnanzministers ist leider weiterhin fraglich! - Positiv allerdings: ein Lauf über 10 km war möglich. Hier scheint doch noch ein Hoffnungslämpchen zu leuchten!

21.04.2005

 

Zittern um den Finanzminister

Weiterhin besteht Unklarheit um den Start des Finanzminister beim Hamburg Marathon. Zusätzlich ist noch ein schwerer Bluterguss hinzu gekommen. Eigener Einschätzung nach stehen die Chancen für einen Start derzeit bei 40 : 60. Wir werden weiterhin informieren! - Drückt die Daumen!

14.04.2005

 

Start des Finanzministers in Gefahr?

Ein dicker Knöchel zierte am Freitagabend den Knöchel des Finanzministers. Den letzten Informationen zur Folge ist der Start beim Hamburg-Marathon aber noch nicht gefährdet. - Wir drücken die Daumen!

08.04.2005

 

Saunaabend mit halben Litern

Diesmal war es der Botschafter der mit Orginal-Bayrischem Leberkäse und Halbliterflaschen Bier für das leibliche Wohl beim Saunaabend gesorgt hat! - Die Fressorgie geht weiter!!!!

08.04.2005

 

Handballmädels essen mit dem König

Erstaunliches ist aus dem Königshause zu berichten: Der König hat die Handballmädels zu einem mehrgängigen Festmenu eingeladen. Es wird berichtet das die Mädels das Abschluss-Eis nicht mehr geschafft hätten.

03.04.2005
 

Saunaabend mit Chicken-Wings

Freudig sind die Saunabrüder am heutigen Freitag nach der Sauna beim Jugendwart eingekehrt. Einmal mehr hat der König die Brüder mit Chicken Wings gemästet. Dazu gab es Bier oder Karibischen Rum! - Werden die WB langsam zu einem Freß- und Saufverein?

01.04.2005